Ev. - Luth. Kirchgemeinde Hermannsdorf und Dörfel

Die Kirche | Gemeinde | Veranstaltungen | Kirchenmusik | Partnergemeinde | Impressum
 





Ich will dem Herrn
singen mein Leben lang!
(Psalm 104,33)







































 



Kirchenmusik


Gemischter Chor

Unser Chor ist eine fröhliche Gemeinschaft, zu der sich jung und alt zum Singen trifft. Wir proben wöchentlich am Donnerstag um 19.30 Uhr im Pfarrhaus. Mit unseren eingeübten Liedern und Stücken bereichern wir hauptsächlich unsere Gottesdienste. Darin sehen wir unsere wichtigste Aufgabe.
An dem guten Probenbesuch zeigt sich, dass uns das gemeinsame Singen trotz manchem angestrengten Übens viel Freude macht. Wir würden uns sehr freuen, wenn noch mehr Sängerinnen und Sänger aus unserer Gemeinde gemeinsam mit uns in das Lob Gottes einstimmen wollen.


Kurrende

Die Kurrende vereint alle Schulkinder bis zur 7. Klasse, die gern singen. Wir proben jeden Donnerstag in der Schulzeit um 16.00 Uhr in unserem Pfarrhaus. Unsere Lieder singen wir im Gottesdienst. In den letzten Jahren haben wir auch einmal im Jahr ein Singspiel eingeübt. Zu Weihnachten spielen wir als Engelchor beim Krippenspiel mit.


Posaunenchor

Der Posaunenchor von Hermannsdorf/Dörfel ist ebenso wie der gemischte Chor eine gute Gemeinschaft und sieht seine Hauptaufgabe darin, Gottes Wort mit seinen Blasinstrumenten zu verkündigen. Neben den musikalischen Einsätzen im Gottesdienst haben die Posaunenbläser jährliche Einsätze zum Turmblasen auf unserem Kirchturm an allen Adventssonntagen und beim Advents- und Weihnachtsblasen an verschiedenen Stellen in Hermannsdorf und Dörfel.
Unser Posaunenchor ist außerdem bei ephoralen Bläserveranstaltungen aktiv dabei, wie z. B. bei den jährlichen Ephoralposaunenfesten u. a.
Die Bläser suchen Nachwuchs für den Chor. Es besteht die Möglichkeit, hier ein Instrument zu erlernen.


Blockflötenkreis

Ein kleiner Blockflötenkreis für Erwachsene übt aller 14 Tage und beteiligt sich ebenso an der Ausgestaltung unserer Gottesdienste wie alle musikalischen Dienstgruppen.
Um das Blockflötenspiel zu erlernen, gibt es zur Zeit drei Anfängergruppen, denen wöchentlich Unterricht erteilt wird.


Orgel

In unserer St. Michaeliskirche steht eine zweimanualige Schleifladenorgel, die im Jahr 1843 von dem Orgelbaumeister Carl Heinrich Poller aus Schönheide gebaut wurde und das einzige noch existierende Instrument dieses Meisters ist. Mit ihren 20 Registern bietet sie eine breite Klangvielfalt.
Aus Anlass ihres 150-jährigen Bestehens wurde im Jahr 1992 eine Generalrestaurierung nach denkmalpflegerischen Gesichtspunkten durch die Orgelbaufirma Jehmlich vorgenommen.
 

 

Die Kirche | Gemeinde | Veranstaltungen | Kirchenmusik | Partnergemeinde | Impressum
design by alexwenk.de